Krankheiten vorzubeugen, individuelle Risikofaktoren möglichst früh zu erkennen und Maßnahmen zum Wiedererlangen der Gesundheit zu ergreifen, ist mir ein wichtiges Anliegen.

Die Vorsorgeuntersuchung ist ein Schritt dazu, für die Kosten kommt ab dem 18. Lebensjahr zur Gänze Ihre Krankenversicherung auf, auch bei Ihrem Wahlarzt entstehen Ihnen dafür keine Kosten.

Die Gebietskrankenkassen stellen dafür einen eigenen Krankenschein mit dem Vermerk „Vorsorgeuntersuchung“ aus, diesen können Sie sich zuschicken lassen.

Falls Sie bei einer anderen Krankenkasse versichert sind, benötigen Sie keinen Krankenschein.

Wir vereinbaren telefonisch einen Ersttermin für die körperliche Untersuchung, ich stelle Ihnen eine Laborzuweisung für Blut-, Harn- und Stuhluntersuchung aus, falls nötig auch eine Röntgenzuweisung. Mit allen Befunden kommen Sie zum zweiten Termin, an dem wir die Resultate, den Fragebogen und nötige weitere Schritte, bzw. Veränderungen besprechen.

 

Be First to Comment

Schreibe einen Kommentar